Die Muskovitglimmer MicaCelia werden durch ihre Reinheit und hohe Lamellarität zu einem besonderen funktionellen Füllstoff. Der genau abgestimmte Prozess von Selektion, Mahlen und Klassieren garantiert ein besonders hohes Seitenverhältnis (Aspect Ratio) und höchste Reinheit. Als natürliches Silikat ist der Muskovitglimmer MicaCelia chemisch inert und ist beständig gegen die meisten Säuren und Oxidation, ist in Wasser unlöslich und hat eine hohe Temperaturbeständigkeit. Als reiner Muskovitglimmer weist MicaCelia ausgezeichnete elektrische Isoliereigenschaften auf.

MicaCelia wird in Korrosionsschutzanstrichen, in Wandfarben und Fassadenputzen zu einem funktionellen Füllstoff, der sowohl armierend wie auch mattierend wirkt. Dank der ausgeprägten lamellaren Struktur werden Verbesserungen in der Verarbeitung der Beschichtungen erzielt, die Haftung verbessert.

Die Standardqualitäten von MicaCelia sind trockenvermahlen, sie bieten hinsichtlich der Mattierung die beste Wirkung. Nassvermahlene Qualitäten weisen eine höhere spezifische Oberfläche auf, ihr Einsatz ist vor allem in Seidenglanzfarben oder technischen Coatings.

Glimmerschuppen in verschiedenen Korngrößen dienen vor allem zur Armierung und dekorativen Gestaltung von Wandputzen.

Für den Dekobereich ist eine Reihe großer Schuppen als MicaCelia MF erhältlich, die sich durch ihren blau-silbrigen Glanz auszeichnen sowie die kalzinierten Typen MicaCelia MF-Cal mit warmer gold-oranger Farbe.

Für den Einsatz in Schweißelektroden finden die klassischen MicaCelia Typen Einsatz sowie die kalzinierte Version MicaCelia Cal breiten Einsatz.

Alle Typen sind als Sondertype MicaCelia-HT erhältlich und damit optimal für biozidfreie oder -arme Formulierung geeignet.